Hundetraining Daniela Bender

Kursangebote

Dummy-Training

Hunde brauchen artgerechte Beschäftigung. Die Dummy-Arbeit bietet allen Rassen die Möglichkeit ihren Beute-, Bring- und Spieltrieb auszuleben. Es macht den meisten Hunden sehr viel Spaß und fördert vor allem die Arbeitsintelligenz. Gleichzeitig wird bei den Hunden ein ausgezeichneter Gehorsam weiter ausgebaut. Das gemeinsame Erleben im Team steigert außerdem enorm die Bindung und das Vertrauen zueinander.

Ursprünglich stammt die Dummy-Arbeit aus England. Dummys werden anstelle von Wild zum Apportieren verwendet und bieten eine gute Alternative, seinen Hund artgerecht zu beschäftigen.

Wir kombinieren Elemente der Dummy-Arbeit immer wieder neu, wie z. B.:

  • Einzelmarkierungen an Land
  • einfache Doppelmarkierungen
  • gezielte Voraussenden des Hundes (Einweisen)
  • nach links und rechts schicken
  • Back schicken
  • Fußarbeit in jedem Gelände mit und ohne Leine
  • Suche (in erhöhten Schwierigkeitsgraden)

Dieser Kurs ist geeignet für Hunde, die zuverlässig apportieren und Sie sollten die Grundelemente der Dummy-Arbeit beherrschen (Apport, Voran, Such). Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Hunde begrenzt.

Der Dummy-Kurs findet fortlaufend statt. Hier finden Sie die Termine im Überblick:

Unser Sport- und Beschäftigungsangebot

Alle Kurse im Monatsüberblick